Apfel-Nuss-Karottenkuchen

Das Kuchen ist schnell und einfach zu machen und schmeckt hervorragend! Und mit den Äpfeln und Nüssen enthält diese Süßigkeit auch gesunde, Spermidin-reichen Zutaten .

Mmmmmm…..
Apfel, Karotte, Nuss

Zutaten

  • 100 g Staubzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 170 ml neutrales Pflanzenöl
  • 300 g Mehl
  • 70 g Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, ect.) gemahlen
  • Ein halber TL Zimt
  • Eine halbe Pkg. Backpulver
  • 300 g Karotten fein gerieben
  • 200 g Äpfel fein gerieben
  • Marmelade zum bestreichen

Zubereitung

Die Eier mit dem Zucker schaumig aufschlagen (hier macht sich eine Kückenmaschine echt bezahlt). Das Öl langsam einrühren. Mehl mit Nüssen, Backpulver und Zimt vermischen und unter die Eiermasse heben. Die gerieben Karotten und Äpfel einrühren. Die Masse in eine gefettet und bemehlte (oder mit Backpapier ausgelegte) Kuchenform geben und bei 180°C 40-50 min backen. Noch heiß dünn mit Marmelade bestreichen.

Apfel-Nuss-Karottenkuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s