Erdäpfelrolle mit Salat

Nach ein paar Monaten haben die im Herbst geernteten Erdäpfel schon ein bisschen Wasser verloren und sind ideal für einen lockeren Kartoffelteig geeignet. Dazu fällt uns ein wunderbares Rezept ein. Bei unserer Mutti gibt es die Erdäpfelrolle mit einer Lauchfülle. Mutti’s Lauchrollen lassen sich wunderbar einfrieren; aufgetaut, in Scheiben geschnitten und angebraten haben sie uns schon in mancher Notsituation ein schnelles, gutes, warmes Essen beschert. Bei der Füllung kann man ganz kreativ sein: Lauch, Pilze, Spinat, Grammeln usw.

Wir haben uns heute für eine zur Jahreszeit passende Füllung mit frischen jungen Brennnesseln entschieden. Dazu gibt es einen bunten Wiesensalat.

Spermidin-reiche Erdäpfelrolle mit Brennessel-Feta-Pinienkern-Füllung

Spermidin-reich an diesem Essen ist vor allem der frische Salat , sowie die Pinienkerne und die Erdäpfel. Ob die Brennesel, die in der Volksheilkunde ein begehrtes Kraut ist, viel Spermidin beinhalten hat noch niemand untersucht, aber sie macht diese Rollen auf jeden Fall zu einem besonderen Essen.


Zubereitung

Erdäpfelteig:
Die mehligen Erdäpfel mit der Schale kochen. Inzwischen die Fülle vorbereiten. Brennnesselblätter kurz dämpfen oder überbrühen, Feta zerbröseln, Minze fein hacken, die Pinienkerne dazugeben und alles vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Erdäpfel noch heiß schälen und gleich durch eine Kartoffelpresse drücken (notfalls stampfen). Mehl, Kartoffelmehl, das Ei und Salz dazugeben und rasch zu einem Teig kneten. Den noch warmen Teig in zwei Teilen auf eine mit Kartoffelmehl bestäubte Arbeitsfläche zu zwei ca. 1cm dicken Rechtecken ausrollen. Die gewünschte Füllung auftragen und den Teig von der langen Seite her einrollen. Die Enden gut verschließen. Die Rollen zum Dämpfen auf ein eingefettetes Lochblech in den Dampfgarer, oder in ein mit flüssiger Butter bestrichenes Leinentuch, oder in Frischhaltefolie wickeln. Im Dampfgarer oder in einem Topf mit Salzwasser 30 min kochen. Die Rollen abkühlen lassen, in fingerdicke Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit Butter auf beiden Seiten knusprig anbraten. Mit frischem Salat servieren.

Mahlzeit!

Alternative Füllungen die wir auch sehr gut finden sind gebratene Zwiebel & Lauch Füllung oder gebratene Zwiebel & Pilze Füllung.


Zutaten für 2 Rollen (ca. 4 Portionen)

Teig:

  • 500 g mehlige Kartoffel
  • 1 Ei
  • 3 EL griffiges Mehl
  • 1-2 EL Kartoffelmehl
  • Salz
  • Butter zum Bestreichen und Anbraten

Füllung:

  • 100 g junge Brennnesselblätter
  • 50 g Feta
  • 20 g Pinienkerne
  • 1 TL gehackte Minze
  • Salz und Pfeffer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s